Hochschule Heidelberg Campus Calw Kooperationspartner des TdM

Düsseldorf. In Kooperation mit ‚markt intern‘ stellt der Campus Calw der SRH Hochschule Heidelberg am ‚Tag des Mittelstandes‘ die Ergebnisse einer eigens konzipierten Umfrage vor. Im Einklang mit dem Motto des fünften TdM ‚Der deutsche Mittelstand als Arbeitgeber – attraktiv – innovativ – zukunftssicher‘ präsentieren Masterstudenten ihre Auswertungen zu den Themenbereichen Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und Unternehmensnachfolge. Die Umfrage ist unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring und Eva-Maria Waas durchgeführt worden. Die Ergebnisse der Studie geben einen Einblick in die Wünsche und Bedürfnisse der nächsten Generation. Die Auswertung bietet Anregungen für die eigenen Strategien zur Mitarbeitergewinnung und -bindung.

Zur Diskussion der Ergebnisse werden Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring sowie Eva-Maria Waas vor Ort sein. Rede und Antwort stehen außerdem Ansprechpartner, die gerne die wissenschaftliche Vorgehensweise und Validität der Studie mit Ihnen diskutieren. Frau Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring ist Studiengangskoordinatorin des M. A. Internationales Mittelstandsmanagement.

Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und größten privaten Hochschulen Deutschlands. 2018 wurde sie mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz ausgezeichnet. Am Campus Calw im Nordschwarzwald wird den rund 300 Studierenden ein intensives Lernen in kleinen Gruppen geboten. Eine persönliche Betreuung und der direkte Kontakt zu den Lehrenden – auch außerhalb der Vorlesungen – ermöglichen ein offenes Miteinander. Die SRH erweitert ihr Profil durch aktive Netzwerkpflege mit Unternehmen und Kooperationen mit ihren Partnerhochschulen ständig. Dabei wird die richtige Balance zwischen Lehre und Wissenschaft, sowie der Kombination aus Theorie und Praxis durch die renommierten Professoren und Dozenten mit engem Kontakt zur Wirtschaft gehalten.