Studie zur Mitarbeiterfindung: Weiche Faktoren wichtiger als Gehalt

Düsseldorf/Calw. Ein gutes Arbeitsklima und ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis tragen mehr zur Attraktivität des Arbeitsplatzes bei als das Gehalt. Das geht aus einer Studie der SRH Hochschule Heidelberg-Campus Calw in Kooperation mit ‚markt intern’/Düsseldorf hervor. Gefragt wurden mittelständische Unternehmer, welche Maßnahmen sie ergreifen, um Mitarbeiter zu gewinnen und dauerhaft zu halten. Darüber hinaus wurden Mitglieder der Generationen Y und Z interviewt, welche Kriterien für sie besonders wichtig sind bei der Wahl des Arbeitgebers, und was sie von diesem erwarten.

Am Tag des Mittelstandes am 26. September 2019 in Düsseldorf stellten die Master-Studierenden des Studiengangs Internationales Mittelstandsmanagement der SRH Hochschule Heidelberg ‒ Campus Calw im Beisein von Professor Dr. Claudia Ossola-Haring die Auswertung der speziell für diesen Kongress konzipierten und durchgeführten Umfrage zum Thema Rekrutierung, Mitarbeiterbindung und Unternehmensnachfolge vor.
Die Ergebnisse der Befragung ergaben folgende Anregungen:

Weiterlesen auf miDIREKT: https://www.markt-intern.de/umfrage-srh