TdM – der Kongress für den Mittelstand von

Programm 2019

Day 1
26 Sep 2019
10:00 Uhr bis 10:50 Uhr

Mitarbeiter­gewinn­ung

Mit­arbeiter­gewinnung leicht gemacht

KURZVORTRAG: Wenn die Anzahl von Bewerbern sinkt, müssen Unternehmen zwangsläufig attraktiver werden, um den Bedarf an Fachkräften zu decken. Wie Sie ihr Unternehmen von innen heraus attraktiv machen können und...
Weiterlesen
Michael A. Heun
Michael A. Heun

Wie können Fach­geschäfte und/oder Hand­werks­betriebe Mit­arbeiter am besten re­krutieren?

PRAXISBEISPIEL: Aus der Sicht eines Praktikers erläutert der Referent, wie er eine erfolgreiche Maßnahme zur Mitarbeitergewinnung umgesetzt hat. Nur so viel sei vorab verraten: Auf die Ansprache kommt es an!
10:50 Uhr bis 11:20 Uhr

Kaffee­pause

11:20 Uhr bis 13:00 Uhr

Mit­arbeiter­bindung

Warum eine betrieb­liche Alters­vorsorge Einfluss auf die Unter­nehmens­zugehörigkeit hat

KURZVORTRAG: Wer das Betriebsrentenstärkungsgesetz und das Präventionsgesetz als bloße Pflichtübung versteht, landet schnell in einem (weiteren) bürokratischen Korsett. Es geht aber auch anders: Die Vorgaben lassen sich nutzen, um eine...
Weiterlesen
Dr. Henriette Meissner
Dr. Henriette Meissner

Wie loh­nend ist be­trieb­liche Alters- und Kranken­vor­sorge fürs Unter­nehmen?

PRAXISBEISPIEL: Aus Unternehmenssicht erläutert unser Referent, mit welchem zeitlichen und finanziellen Eigenaufwand eine betriebliche Vorsorgelösung maßgeschneidert entworfen und umgesetzt wurde. Noch wichtiger: Er schildert, weshalb die Maßnahme sich für sein...
Weiterlesen

So bin­den Sie Ihre Mit­arbei­ter mit flex­iblen Arbeits­modellen

KURZVORTRAG: Welche Modelle zur Einführung flexibler Arbeitszeiten und Arbeitsorte eignen sich auch in kleineren Betrieben? Wie lässt sich bestimmen, welches Modell sich für ein bestimmtes Unternehmen eignet? Unser Experte beantwortet...
Weiterlesen

Flex­ible Ar­beit – wie rech­net sich das fürs Unter­neh­men?

PRAXISBEISPIEL: Am eigenen Unternehmen zeigt unser Referent auf, wie man die Gefahr der Fluktuation von Mitarbeitern durch eine Flexibilisierung der Arbeitsstrukturen in den Griff bekommen kann.
13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Mittagessen

Wie sich ein betriebliches Gesundheitsmanagement auszahlen kann

KURZVORTRAG: Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist eine freiwillige Maßnahme. Der Aufwand für dessen Auf- und Ausbau ist nicht zu unterschätzen – zeitlich und nervlich. Warum es sich unter dem Gesichtspunkt der...
Weiterlesen

Woran lässt sich der Er­folg eines be­trieb­lichen Gesund­heits­managements messen?

PRAXISBEISPIEL: Messbarer Rückgang der Krankheitsquote? Geringere Fluktuation? Besseres Empfehlungsmarketing? Woran genau lässt sich der Erfolg eines betrieblichen Gesundheitsmanagements messen? Das fragen wir einen Verantwortlichen, der am Auf- und Ausbau in...
Weiterlesen
14:50 Uhr bis 15:40 Uhr

Unter­nehmensnach­folge

Welche Nach­folge­regelungen sich für inhaber­geführte Unter­nehmen eignen

KURZVORTRAG: Welche Nachfolgeregelungen gibt es? Welche sind wann für ein mittelständisches Unternehmen sinnvoll? Unser Referent schöpft für Sie aus seinem Fundus an Fallbeispielen aus der Beratungspraxis. Er zeigt nicht nur...
Weiterlesen

Wie lassen sich Nach­folge­regelungen steuern?

PRAXISBEISPIEL: Man könnte meinen, die Voraussetzungen für eine Unternehmensnachfolge wären zu unterschiedlich, um Standards oder allgemeine Empfehlungen in diesem Bereich zu geben. Den Gegenbeweis dafür tritt unser Referent an. Er...
Weiterlesen
15:40 Uhr bis 16:15 Uhr

Kaffeepause

Bibiana Steinhaus

Respekt entscheidet! Ja, es gab sie – die Zeiten, als der Fußball noch kein Leitmedium war, sondern eine Sportart, die teils vergöttert, teils verspottet wurde. Heute ist das kaum noch...
Weiterlesen
Bibiana Steinhaus
Bibiana Steinhaus