Best-Practice bei Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung

markt intern zeichnet auf dem Tag des Mittelstandes Unternehmer als Problemlöser aus

Düsseldorf. ‚markt intern‘ zeichnet 3 Unternehmer als Problemlöser aus, die in ihren Unternehmen erfolgreiche Konzepte in den Bereichen Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung umgesetzt haben. Die Unternehmer stellen ihre Best-Practice-Beispiele am 26. September auf dem von ‚markt intern‘ initiierten Wirtschaftskongress ‚Tag des Mittelstandes‘ (TdM) in der Rheinterrasse Düsseldorf vor. Unter zahlreichen Bewerbern wählte die Jury in diesem Jahr Foto Wöhrstein/Singen, GGG Grüner Großmarkt Gelsenkirchen Düsing und die Beinert-Knotte Elektro GmbH/Essen.

Foto Wöhrstein erhält die Auszeichnung für die Kampagne ‚Kennst du Paul?‘ als herausragende Problemlösung im Bereich Mitarbeitergewinnung. Mit einer kreativen Anzeige hat sich Geschäftsführer Reiner Wöhrstein auf die Suche nach neuen Mitarbeitern gemacht und damit nicht nur den gewünschten Erfolg, sondern auch positive Marketingeffekte für sein Unternehmen erzielen können. Denn der Text, der aus der Sicht des jungen Mitarbeiters Paul Müller verfasst wurde und nicht nur in verschiedenen regionalen Medien, sondern auch auf der LED-Wand am Fachgeschäft zu sehen war, hat auch bei den Kunden für Gesprächsstoff gesorgt.

Ebenfalls im Bereich Mitarbeitergewinnung überzeugte Merle Joachim, Prokuristin GGG Grüner Großmarkt Gelsenkirchen Düsing, die Jury mit ihrem vorbildlichen Konzept. Als treibende Kraft organisiert Merle Joachim mit einem Unternehmerinnen-Netzwerk einen erfolgreichen Aktionstag zur Rekrutierung von Mitarbeiterinnen. Sie berichtet über die Chancen der Erst- und Wiedereingliederung von Frauen in die Arbeitswelt, z. B. nach der Elternzeit, bei Alleinerziehenden oder bei Behinderung.

Die Beinert-Knotte Elektro GmbH/Essen ermöglicht ihren Mitarbeitern eine Spezialisierung in einem zukunftsträchtigen und gerade in der Wahrnehmung junger Mitarbeiter hippen Bereich des Fachhandwerks – Smart Home! Auf dem Tag des Mittelstandes erhält Beinert-Knotte daher die Auszeichnung zum Problemlöser für den Bereich Mitarbeiterbindung. Viele konkrete Maßnahmen gestatten es dem Unternehmen, im Kampf um die Talente zu bestehen, dabei Verantwortung zu fördern, ein gutes Arbeitsklima zu schaffen und spannende Tätigkeiten zu garantieren.

Der nunmehr fünfte Tag des Mittelstandes ist ein Kongress von ‚markt intern‘ für Fachhändler, Fachhandwerker, Freiberufler, Dienstleister sowie Führungskräfte von Kooperationen und Herstellern. Der TdM steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der deutsche Mittelstand als Arbeitgeber: attraktiv, innovativ, zukunftssicher“. Seit 2015 zeichnet markt intern alle zwei Jahre zum TdM mittelständische Unternehmen aus, die in ihrem Unternehmen zukunftsweisende und besonders innovative Lösungen etabliert haben. Auf dem Tag des Mittelstandes am 26. September stellen neben den ausgezeichneten Problemlösern noch weitere Unternehmer in Kurzvorträgen und Praxisbeispielen Strategien zu den Themenkomplexen  Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und Unternehmensnachfolge vor. Top Act des Tages ist Bibiana Steinhaus. Die aktuelle Weltschiedsrichterin spricht beim TdM über Entscheidungsprozesse, Zielfokussierung und innere Haltung.