Begrüßung

Begrüßung durch die ‚markt intern‘ Prokuristin Sandra Kinder und den Herausgeber Olaf Weber

„Gemeinsame Ziele gemeinsam erreichen!“ Prokuristin Sandra Kinder und Herausgeber Olaf Weber eröffnen den 5. Tag des Mittelstandes

Passend zum Motto des TdM begrüßen die Prokuristin Sandra Kinder und der Geschäftsführende Gesellschafter und Herausgeber des ‚markt intern‘ Verlages Olaf Weber die Gäste im Rheingoldsaal. Sie führen das Familienunternehmen bereits in der zweiten Generation.

„Sie tragen heute definitiv dazu bei, dass unsere Wirtschaft hierzulande vielleicht auch noch in 25 oder 50 Jahren bestehen wird“ attestiert Sandra Kinder den anwesenden Gästen und Partnern. In der öffentlichen Wahrnehmung des Klimawandels werden Industrie und Unternehmer medial als ´Übeltäter´ dargestellt. Bürokratieberge und Steuererhöhungen, die in keiner Relation zum Bruttoinlandsprodukt stehen, sind Hürden, die Mittelständler heutzutage mit Bravour nehmen müssen, um ihren Fortbestand zu sichern. „Wir sollten für unsere gemeinsamen Ziele daher auch gemeinsam einstehen!“ lautet der Appell. Olaf Weber betont: „Das deutsche Handwerk hat weiterhin goldenen Boden“, allerdings schlagen Fachkräftemangel und der fehlende Enthusiasmus, Unternehmen fortzuführen, im Mittelstand zu Buche. „Genau deshalb wussten wir, dass unser Motto für diesen Tag des Mittelstandes ‚attraktiv, innovativ und zukunftssicher´ lauten muss.“

Der Mittelstand hat in den nächsten Jahren viele Probleme zu lösen, um seinen Fortbestand zu sichern. Einige Mittelständler haben bereits heute Lösungen parat, die sie in den Praxisbeispielen und Vorträgen des diesjährigen TdM gerne teilen.