TdM – der Kongress für den Mittelstand von

Pra­xisbei­spiel

"Vertriebspartnerschaft im E-Commerce"
Klaus Theis
Oliver Knoll
Copyright: Peter Wagner
13 Okt 2017
12:20 - 13:00
Rheingoldsaal

Pra­xisbei­spiel

„Vertriebs­part­nerschaft im E-Commerce“

NOCH-Onlineshop mit Einbindung des Fachhandels

Referent: Dr. Rainer Noch, Geschäftsführer NOCH GmbH & Co. KG.

Moderation: Oliver Knoll, Chefredakteur 'markt intern'-Spielwaren/Modellbau/Kreativ

Für seine besten Fachhändler betreibt NOCH sogenannte Fachhandels-Online-Shops (FOS). Bestellt ein Endverbraucher im FOS seines Händlers, so erfolgt die gesamte Abwicklung wie Lieferung, Faktura und ggf. Mahnwesen durch NOCH. Für den Umsatz in seinem Fachhandels-Online-Shop erhält der Fachhandelspartner seine volle Marge abzüglich einer fixen Logistikkostenpauschale. Der Fachhandels-Online-Shop ist für den Fachhändler wie ein verlängertes Regal: Ein gut sortierter Händler hat 300 bis 500 NOCH Artikel vorrätig, dank dem FOS kann der Fachhändler seinem Kunden aber das gesamte NOCH-Sortiment mit weit über 2.000 Artikeln anbieten. Der große Vorteil: Er zeigt Kompetenz und läuft nicht Gefahr seinen Kunden an Amazon, Ebay & Co. zu verlieren.