TdM – der Kongress für den Mittelstand von

Aktuelles

17
Okt

Düsseldorfer Rheinterrasse glänzt im Goldenen Oktober

Auch für die vierte Auflage seines Tag des Mittelstandes wählte der markt intern Verlag die Rheinterrasse am Joseph-Beuys-Ufer, ein 1924 entstandenes historisches Bauwerk mit Eleganz, Charakter und dem Charme der Goldenen Zwanziger Jahre. Ein Augenschmaus für Ästheten und Freunde neoklassizistischer und expressionistischer Baukultur.

Das Hauptprogramm des Mittelstandskongresses fand im 420 Quadratmeter großen, ehrwürdigen Rheingoldsaal statt. Der opulente, ovale goldfarbene Kuppelsaal ist das Herz der Rheinterrasse. Im Zentrum zieht die Besucher ein gigantischer originalgetreuer Leuchter aus Hunderten von Spiegelglasplatten in den Bann, der von der Oktobersonne zauberhaft akzentuiert wird.

Auch der Gelbe Salon mit originalgetreu restauriertem Wandfries im typischen Zwanziger-Jahre-Stil ist lichtdurchflutet, der Blick auf das gegenüberliegende Rheinufer und eine mit Platanen bepflanzte Außenterrasse atemberaubend. Schönes Ambiente für den markt intern Premium-Partner Viessmann, führender Hersteller von Heiz- und Kühlsystemen, und die Präsentation des Virtual Shelf, auf das die Einkaufskooperation ElectronicPartner und einer ihrer Vorzeigehändler die Kongressteilnehmer auf der Bühne im Rheingoldsaal neugierig gemacht hat. Das Kurfürstenzimmer, Hommage an den Düsseldorfer Kurfürsten Jan Wellem, fungiert als gemütliche Lounge für Gespräche und wirbt, der Zielgruppe entsprechend, mit allerlei Mitteln für den Kauf im Fachgeschäft.

Die Sympathieträgerin der markt intern-Kampagne „Ich kauf gern vor Ort“, Model Lara, ist ebenfalls Gast der Veranstaltung und begehrtesTestimonial für ein Foto vor der Logo-Wand der zahlreichen Förderer und Partner des Tag des Mittelstandes, der – soviel ist sicher – auch in zwei Jahren wieder an diesem bestechenden Ort stattfinden wird.