TdM – der Kongress für den Mittelstand von

Aktuelles

12
Okt

Mittelstand diskutiert in Düsseldorf über Zukunftsstrategien

Am 13. Oktober versammelt ‚markt intern‘ Fachhändler, Fachhandwerker sowie Spitzenvertreter aus Marken-Industrie und Kooperationen zum Tag des Mittelstandes (TdM) in der Rheinterrasse Düsseldorf. Der Kongress steht in diesem Jahr unter dem Motto ‚Digitalisierung in Handel und Handwerk – Chancen und Risiken‘. Das Leitthema Digitalisierung bestimmt somit in einem facettenreichen Tagesprogramm die Agenda für Praxisbeispiele, Expertengespräche und die abschließende Podiumsdiskussion. Mit dem Auftritt des Bestsellerautors und Deutschlands bekanntestem Gedankenleser, Thorsten Havener, ist aber auch wieder für hochkarätige Unterhaltung gesorgt.

Zum Auftakt der Veranstaltung wird der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Thomas Geisel, die Gäste des TdM gegen 9.40 Uhr begrüßen. Es folgen das Praxisbeispiel zum Thema „Sortimentserweiterung durch interaktive Regale: Das Virtual Shelf von ElectronicPartner“ sowie ein Expertengespräch mit einem Trusted-Shops-Vertreter über „Chancen und Risiken von Kundenbewertungen“. Im folgenden Programmteil dreht sich in einen Expertengespräch erneut alles um die Chancen der Digitalisierung, und zwar einmal beim Online-Marketing und dann bei der Finanzierung der digitalen Transformation eines mittelständischen Unternehmens. Ein weiteres Praxisbeispiel liefert der NOCH-Onlineshop mit der für mittelständische Fachhändler sehr wichtigen Thematik von „Vertriebspartnerschaften im E-Commerce“.

Am Nachmittag geht es zunächst um „Marken im digitalen Zeitalter – Erfolgreiche Unternehmen erzählen eine Geschichte“ und dann um das Thema „Mit digitalen Innovationen Kundenwünsche realisieren“. Danach würdigt ‚markt intern‘ bereits zum zweiten Mal im Rahmen des Tags des Mittelstandes Unternehmer für zukunftsweisende Strategien mit der Auszeichnung ‚Problemlöser 2020‘. Die beiden ausgezeichneten Unternehmen haben intelligente Maßnahmen entwickelt, die Möglichkeiten digitaler Medien effizient und mit betriebswirtschaftlichem Erfolg zu nutzen.
Gegen 16.15 Uhr wird der Top-Speaker und Management-Coach Klaus Rempe in seiner Keynote über das Thema „Analog auf Augenhöhe – digital stets zu Diensten“ referieren. Im Anschluss stellen sich in der großen Podiumsdiskussion ‚Digitale oder analoge Vernetzung – was bringt mehr?‘ die Diskutanten Uwe Baust, Mitglied des Vorstandes der Stadtsparkasse Düsseldorf; Thomas Görner, Geschäftsführer Foto Koch; Kai Hofmann, Geschäftsführer Elektro Kai Hofmann GmbH; Carsten Schmitz, Chief Digital Officer INTERSPORT, und Dr. Frank Voßloh, Geschäftsführer der Viessmann Deutschland GmbH, den Fragen des Moderatorenduos Chantal Tessmann-Wagner und Dr. Frank Schweizer-Nürnberg.

Der Kongress-Veranstalter ‚markt intern‘ versteht sich seit über vier Jahrzehnten als Sprachrohr des gewerblich geprägten Mittelstandes in Deutschland. Mit 25 Informations- und Aktionsbriefen setzt sich ‚markt intern‘ Woche für Woche für die Interessen von Freiberuflern, Fachhandel und Fachhandwerk ein. Mit dem Tag des Mittelstandes, den ‚markt intern‘ seit 2011 im zweijährigen Turnus ausrichtet, weist der Verlag Fachhändlern und Fachhandwerkern Wege in eine erfolgreiche Zukunft und baut Brücken in die digitale und analoge Wirtschaftswelt.

Zum Programm >>